Geschichten, 

die mein Leben schreiben

Gerne möchte ich diesen Platz nutzen, 

um aktuelle Termine und meine Bilder. Lernimpulsvideos und Worte des Alltags sichtbar zu machen 

mitgeteilt

Wohlfühltag 

31. Juli 2020 von 10 Uhr bis 16.00 Uhr für Erwachsene

Unter dem Motto "Einfach sein", sind wir mit einer kleinen Gruppe unterwegs in der Natur, am Bach entlang. Wir finden neue Lieblingsorte und probieren aus, was wir alles sein wollen: Schnitzer, Sammler, Träumerin… oder einfach Kind. Vielleicht machen wir auch ein Feuer. Einfach ein entspannter Tag in der Natur! Draußen geborgen.

Anmeldungen über das atelierneundorf@gmail.com

Telefon: 0032 80 22 82 82
KB: 45€/40€ zzgl. Material

Angebotskatalog von Kultur macht Schule

Meiner Natur auf der Spur

Ich bin das kommende Schuljahr  2020/2021 wieder dabei.

Wir starten mit der Geschichte einer Hirtin und ihren Schafen, die sich auf die Suche nach ihren Gefühlen macht und dessen Ausdruck findet... 

Wir sind auf dem Schulgelände unterwegs, gestalten mit Wolle und Naturmaterialien und erstellen ein kleines feines Taschenbüchlein.                                                                                4 Schulstunden für Kindergarten bis 6. Schuljahr.

Wilde Beeren 

Jetzt blühen neben den wilden Erdbeeren und den Blaubeeren die Himbeer- und Brombeersträucher. Kannst Du sie erkennen und unterscheiden, bevor sie ihre Früchte tragen?

Hallo Jean-Marie, hallo Marie-Bernadette, hallo Kinder...

Wir können uns jetzt zwar nicht sehen, aber vielleicht erkennt ihr ja meine Stimme. Ich lese hier  mal die kleine Geschichte von Fuchs und Hase vor: "Hörst du auch das Gras wachsen" Renus Berbig

Gut, dass ich jetzt weiß,

dass ich Weiß...

Wir sehen uns zusammen die feierliche Blüte an, die Blätter wie der grüne Unterrock dazu. Wir sehen spitze Dornen und finden dann den Namen heraus. Der Strauch, das Gebüsch, die Edle ist erfreut. "Gut, dass ich jetzt weiß, dass ich Weißdorn heiß und zu welcher Familie ich gehöre!"

Wichtiger Hinweis zum Bärlauch und den Maiglöckchen vom 3.Mai

Ich habe in meinem Leben schon unzählige Brötchen gebacken. Sie werden immer anders. 
Hier zeige ich euch jetzt mal mein GRUNDREZEPT.  So ist es kein Geheimnis mehr. 
Kann wunderbar variiert werden. Voilà! 

Hier mein Arbeitstisch, die Zutaten und Utensilien. 
Schön, dass Du dabei bist!

Die folgenden Mengenangaben entsprechen einem Teig mit insgesamt 1kg Mehl und einem Würfel Frischhefe. Nun, zu meinem Geheimrezept gehören als Erstes die Haferflocken...

Ich beginnen mit den Haferflocken. Sie tue ich als erstes in die Schüssel, gebe das Salz dazu und übergieße sie mit heißem Wasser. So können sie quellen und das gibt den Brötchen später die saftige Konsistenz. Entdeckt habe ich das, als ich mal einen Rest vom Frühstücksbrei verbacken habe.

Zu den gequollenen Haferflocken gebe ich zusätzlichen noch Quark und Öl (in diesem Fall Olivenöl) für die Feuchtigkeit und Geschmeidigkeit hinzu. Andere Elemente variieren den Geschmack wie z.B. Walnussöl, Buttermilch, Joghurt, Kartoffelbrei...

Da Quark schon seit meiner Kindheit zu einem Grundnahrungsmittel gehört, war es eigentlich keine Frage, dass er auch zu meinem Brötchenwerk gehört. 

Der heiße Haferbrei und der kalte Quark mit dem Öl werden verrührt und schaffen einen warmen Untergrund für den baldigen Auftritt der Hefe.  

Hier eine Übersicht über die Mehlmenge. Ich mische gerne etwas Buchweizenmehl ein (ca.100g).  Heute nehme ich noch 250g Dinkel und 350g Weizenmehl dazu. Mische dabei Vollkornmehl mit hellem Mehl.
 

Hier der warme Hafer-, Quark-, Ölbrei. Auf ihn schütte ich das Mehl wie einen Berg und verrühre noch NICHT.

Des Weiteren brauchen wir einen Würfel Frischhefe (42g), 100ml warme Mich und einen Teelöffel voll Zucker oder Honig. 

Ich grabe ich in der Mitte einen Krater wie bei einem Vulkan und bröckele die Hefe rein. 
Die warme Milch und den Teelöffel Zucker verrühre ich in der Mitte vorsichtig mit der Hefe, um diese zu wecken.

Gewärmt von dem warmen Haferuntergrung und umgeben von dem Mehlberg, lösen sich die Hefebröckchen in dem Gemische aus warmer Milch, Zucker und etwas Mehl auf. Die Hefe lebt.

Stillleben oder Kunstwerk des Zufalls im Minutenwartezimmer. 

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Der Vulkan beginnt zu steigen und zu blubbern... In der Zeit kannst Du je nach Saison und Gelegenheit verschiedene Zutaten vorbereiten. 

Ich pflücke noch etwas Bärlauch im Garten und schneide ihn klein. Bei einem Pizzabrötchen kannst Du z.B. Käsestücken, in Öl eingelegt Tomaten dazu nehmen und vielleicht Zwiebeln.                                       Erzähl mir gerne, was ihr genommen habt.

Jetzt kommt der Bärlauchschnitt hinzu oder andere Zutaten, die den Brötchen ihren Namen verleihen. Alles wird jetzt mit einem Holzlöffel durchgerührt. Wenn das Rühren zu schwierig wird, schütten wir die Masse auf die saubere Tischplatte und beginnen zu kneten.  

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Ich beginne vorsichtig mit dem Kneten und arbeite dabei mit der flachen Hand und den Ballen. Ich liebe und genieße jetzt den Kontakt mit den Händen. Je trockener der Teig wird, desto fester darf ich arbeiten. Wenn der Teig kein Mehl mehr aufnimmt, machen wir eine Pause. 

Unter einem Tuch kann der Teig ruhen. Je nachdem wie warm es im Zimmer ist geht der Teig schneller oder langsamer auf. Möchten wir den Teig erst am nächsten Tag verbacken, stellen wir ihn an einen kühlen Ort (die Verzögerung erhöht den Geschmack durch Fermentierung).

Wenn der Teig schön gewachsen und sich fast verdoppelt hat, machen wir weiter.

Wir kneten den Teig jetzt nur noch kurz einmal durch. Falls er noch klebt, geben wir etwas Mehl dazu.
Das Blech wurde gefettet und erwartet, was kommen mag.

Ich schneide den Teig zur besseren Handhabe in zwei und forme jeweils eine lange Wurst daraus. So kann ich bequem die gewünschten Portionen abschneiden. Ich achte auf eine ähnliche Größe, damit sie alle zur gleichen Zeit durchgebacken sind. 

Dieses mal habe ich die Variante ausgewählt, wo ich auch die Oberseite mit Öl bestreiche und die Teigkugeln etwas platt drücke. So werden es fache Brötchen mit noch mehr KnusperKruste. 

Ich stelle das Blech auf den warmen Specksteinofen und lasse die Teigkugeln in Ruhe gehen. 
Hier der Blick auf meine Notizen. Insgesamt habe ich neben den 200 g Haferflocken und 100 Buchweizen fast 700 g Mehl eingeknetet. 

Ich rechne nach. Insgesamt habe ich 1kg Mehl gebraucht 
mit 600ml heißem Wasser, 100ml warmer Milch, 100ml Öl und 250g Quark (d.h. ca. 1000ml Flüssigkeit).

Hier siehst Du den Schlund von meinen Specksteinofen. Die Steine sind heiß. Zuvor hat an dieser Stelle  zwei Stunden lang ein loderndes Feuer gebrannt. Die Asche ziehe ich durch eine Luke nach unten und verschließe den Deckel wieder. Statt eines Steinofens funktioniert natürlich auch ein elektrischer Ofen.

Nachdem die Brötchen gegangen (und geblieben) sind, schiebe ich sie vorsichtig in den Ofen. 
Das alte Blech hat meine Mutter mal gefunden. Wer darauf wohl riesige Kirmesfladen gebacken hat?

Wenn die Brötchen goldbraun sind, holen wir sie aus dem Ofen. Die Bräune ist bei Brötchen ein recht sicheres Zeichen, da sind durch ihre kleine Größe schnell durchgebacken sind. Je nach Format und Ofen würde ich sagen, dass bei 180 Grad Celsius ca. 20 min zu berechnen sind.

Die ganze Küche nebst Wohnzimmer werden nun von einem wunderbaren Duft durchzogen... Die ersten hungrigen Wesen werden angelockt und wenden sich meiner Bildergeschichte zu, 
die offensichtlich wirklich zum Anbeißen ist.

Dieses Mal sind es bei mir 36 Stück geworden. Das ist ein Richtwert. 
Eins esse ich übrigens immer gleich ganz frisch und noch warm mit Butter, als Vorkosterin und Liebhaberin. Danach sind die Anderen dran. 

Das war mein Grundrezept zum Frühling mit Barlauch. Schön, dass Du dabei warst. Wenn Du tatsächlich dieser Anweisung gefolgt bist, dann schreib mir gerne und erzähl von Deiner Variation....

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Ich bin ein Stück den Berg hinauf und hier ist es tatsächlich etwas grüner schon. Schaut an, was ich so gehört, gesehen und hier eingerahmt habe. Der Frühling ein wunderbares Kunstwerk. 16.04.2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Der Schlehenstrauch besteht fast nur aus Blüten wie es scheint. 16.04.2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Die echte Schlüsselblume heißt mit lateinischen Namen primula veris. Durch die nickende Blüte und den langen Stil erinnert sie wohl an einen großen Schlüssel zum Himmelstor. Nun, sie eröffnet mit ihrer Blütezeit das Grünwerden der Bäume, die in den Himmel wachsen. 16.04.2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Zur jetzigen Frühlingszeit zeigt sich jeder Tag mit einem neuen Bild. 
Ich möchte ein paar sammeln für Dich, heute im Hainbuchen-Eichenbestand. 16.04.2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Auf dem Weg durch den Wald zu einem kleinen Bach, fand ich die Federn von einer gerupften Taube. Sie kann selbst nicht mehr vom Frieden erzählen, doch ich nehme eine ihrer Federn und schreibe weiter an ihrem Auftrag und berichte von dem Land, was in Sicht ist. 18.04.2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

In meinem Blumentopf sitzt die zahme Fettehenne und fühlt dem Löwen auf den Zahn. 
Hör an, wer dann da noch so kam. Der reinste Zirkus. 18.04.2020


Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wenn der Wind den Duft der Traubenkirsche lüftet, dann ist der Frühling kein Geheimnis mehr. Habe gehört, dass man sie hier auch wilden Flieder nennt.
20.04.2020



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wenn der Löwenzahn, auf Französisch Pissenlit genannt, mit dem Wiesenschaumkraut um die Wette blüh'n, dann sieht es aus als lägen auf dem gelben Blumenmeer Wellen von zartrosanem Schaum. 20.04.2020



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen


Ich ziehe alleine durch den Wald und erzähle Geschichte, spiele mit Bildern... und habe ein gutes Gefühl dabei beim Teilen von großen Kleinigkeiten. 22.04.2020



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen


Hast Du Dir auch schon mal die Frage gestellt, ob alle Bäume irgendwann blühen? Der Apfelbaum ja, das ist keine Frage... Blüh'n blüh'n blüh'n tun alle alle Bäume und das nicht nur wenn ich, wenn ich träume,
darum lieb ich, alles was so grün ist, weil mein Schatz der Frühling Frühling ist. 22.04.2020



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Manchmal da möchte ich in dem Moment nur schweigen und zeigen, was ich seh. Hier die Blütenbögen der Pestwurz auf einer Uferzunge, die öfters vom Fluss überschwemmt wird. 02.05.2020



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Wenn dann zum Wonnemonat hin die Maiglöckchen blühen und sogleich im Dorf die Abendglocken läuten, dann will das Leben in den Arm genommen werden.   02.05.2020



Inhalte von Youtube werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf “Anzeigen”, um den Cookie-Richtlinien von Youtube zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Youtube Datenschutzerklärung. Du kannst der Nutzung dieser Cookies jederzeit über deine eigenen Cookie-Einstellungen widersprechen.

Anzeigen

Die Heidelbeeren blühen nur für eine kurze Zeit und sind froher Erwartung. Biene, Wildbiene und brummende Hummel werden sie wohl besuchen kommen, sonst gäbe es keine Beeren. 02.05.2020


In der aktuellen Situation, wo ich jetzt weder Kinder noch Erwachsene durch die Natur führen kann, hier meine ersten Lernimpulsvideos - 

klein und fein.

Der Schafbock und das Scharbockskraut

Created with Sketch.

Ganz in der Nähe am Bach entdecken die Bienen das Scharbockskraut. Manchmal steht dort auch ein Schafbock und erinnert uns an den Namen der frühlingsfrühblühenden gelben Blume.

SERIE: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Der Sauerampfer und der Riesendampfer

Created with Sketch.

Neben dem Sauerampfer wächst manchmal sein sogenannter großer Bruder, der Riesenampfer (kommt er mit dem Dampfer ;  ). Schau an, wie Du sie unterscheiden kannst... 

SERIE: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Corona und der Cowboy im Gebüsch

Created with Sketch.

Eine Spur führt ins Unterholz. Dort steht eine Figur.  Was will sie uns sagen? Was gilt es zu beachten?

SERIE: Bildersprache (Philosophieren mit Kindern)
STAFFEL: 1/2020

Nicht von Hasen sondern von Kröten, die Eier legen

Created with Sketch.

Kurz vor Ostern war dieses Jahr schon Wetter für eine kleine Paddeltour. Wir haben mal geschaut, wen wir dort in unserem See kurz besuchen können.

SERIE: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Krebs auf amerikanisch oder schwedisch ;  )

Created with Sketch.

Anfang Mai entdecken für einen kleinen Krebs in unserem Weiher. In der Our haben sich inzwischen die amerikanischen Krebse stark verbreitet. Ob dies ein europäischer ist?

SERIE: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Und weil ich schon dabei bin, mag ich gar nicht mehr aufhören.  Hier ein paar Geschichten von unterwegs, mit oder ohne Herzgespann. 

Wind ist im Busch und weht durch's Haar

Created with Sketch.

Anfang April habe ich mal endlich mein Herzgespann gesattelt, so nenne ich liebevoll mein Lastenfahrrad. Es führt mich hinaus und unweit meines Hauses stehen sie im Gebüsch. Sie bringen mich zum stoppen, die Buschwindröschen.
Serie: Kleine NaturRunde
FRüHLINGSSTAFFEL 

Buntes Kraut am Wegesrand gefunden

Created with Sketch.

Noch bevor in unserem kühlen Tal der Schwarzdorn weiß blüht, findet wer schaut am Wegesrand überraschende Farbkleckse, womit das Lungenkraut seine Blüten gefärbt hat.
Serie: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Eric von Spitzweg und Erich von Breitweg

Created with Sketch.

Es waren einmal zwei Brüder, die wohnten am Wegesrand und wenn eine Brennnessel hat gebrannt dann waren sie stets schnell zur Hand und kamen angerannt oder wenn Du Dich hast gekratzt und willst nicht gleich zum Arzt, ratz fatz sind sie da.... Zerdrücke das Blatt, bis der Saft austritt. Betupfe damit die gereizte Stelle... oder wickele es wie ein Indianerpflaster um den Finger.
Serie: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Einer Baumumarmung entsprungen

Created with Sketch.

Unterwegs auf meinem kleinen Streifzug ist mir ein bemooster Baumstamm aufgefallen. Ich habe ihn mir einfach mal genauer angeschaut. 

Serie: Kleine NaturRunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Mimikry im Ebereschengeäst

Created with Sketch.

Als ich von einem umgefallenen Baum mir einen Blütenzweig pflücken wollte, begegnete mir ein Tierlein klein.
Inzwischen ist die Eberesche in voller toller Blüte. 
Serie: Kleine NaturRunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Raupen von Nesselfaltern

Created with Sketch.

Als meine Tochter mich rief, habe ich erstmal gestaunt. So viele Raupen auf einem Haufen an den Brennnesseln. Mit Hilfe einer Lernpostkarte konnten wir sehen, als was sie sich eines Tages entpuppen würden.

Serie: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Wer kennt wen aus der Familie Kreuzblütler 

Created with Sketch.

Die Brunnenkresse gehört zu der Familie der Kreuzblütler, neben anderen dir bekannten Pflanzen, wie Senf, Raps und Brokkoli. Findest Du das versteckte Wort? Es baut sich aus zwei Teilen zusammen KREUZ und SC....

Serie: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Klein oder Groß oder Klein

Created with Sketch.

Ich liebe es, wenn die Abendsonne auf die Felsen fällt. Dann werde ich ganz klein und klettere mit meinem Esel durch das Gestein. 

Serie: Kleine NaturRunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Wenn die Fichte und die Tanne blüht

Created with Sketch.

Ein auffälliges Unterscheidungsmerkmal zwischen Fichte und Tanne ist im Spätsommer der Zapfen. Wie ist das jetzt zur Zeit der Blüte?
Hast Du schonmal die frischgrünen Triebe der Fichte probiert?
Serie: Kleine NaturKunde
FRüHLINGSSTAFFEL 2020

Die kleinen und großen Ritter dieser Zeit -

sie tragen viele Namen. 

April 2020

Was die Erde wohl gerade so denkt...

Da bleibt uns wohl nichts anderes übrig, als ihren Gedanken in Liebe zu folgen. 

GEBURTAGSFEST der LiebellenSchule

so sah die Einladung zum Zoom-Meeting  am 23.April 2020 aus
Ja, das Lernen in der LiebellenSchule geht weiter, auch für mich. 

Ganz schön Comic

Wenn Du möchtest, erzähle ich Dir mit meinen Bildern Geschichten. 

Sie begegnen mir und wollen weitererzählt werden, immer wieder. Teilen ist Liebe. 

Mein Schreiben

Wenn ich sprachlos bin, dann nehme ich meine Füße in die Hand.

Mancheinmal wusste ich in meinem Leben nicht weiter. Habe mich sodenn auf den Weg gemacht. Unterwegs fand und erkannte ich uns wieder.

DANKE für's Lesen. 

Wer hätte das gedacht!

Ich habe die Tage ein Gedicht geschrieben über die Welt 

und es auf YouTube gestellt.

25.03.2020

Abwehrkräfte

Mutiger Abwehrkampf gegen das Unsichtbare - gerne nachmachen

In die große Leere

füllt sich die Liebe

oder die Angst. Was siehst Du beim Blick in den Spiegel?

Ausverkauft, alles weg!

Es gibt nichts mehr, nur weniger...

oder zur Abwechslung mal mehr Zeit. Zeit, um die ersten Brennnesseln für die Suppe zu sammeln und mit Deinem Kind am Bach entlang zu laufen. Das stärkt das Immunsystem und erhellt das Gemüt. 

Ich bin dann mal da. 

Dies der Titel und die ersten Worte des LandfrauenAbends am 12.März in Eupen

Es sollte erstmal der letzte gewesen sein. Am nächsten Tag entscheidet ein Krisenstab, dass alle Veranstaltungen abgesagt werden... Grund: Der Coronavirus ist da, auch in Europa und seine Verbreitung heißt es dringlichst zu verlangsamen. 

Leben 

meine Leidenschaft 

und ein lieblicher Ansporn jeden Tag
mit mir.


Wie ein Blatt aus Stein

so mag ich sein,

wie gewachsen auf einer Mauer 
für eine kurze Dauer stur
wie gemeißelt
und dann wieder frei.

Einfach sein!

An jedem ersten Sonntag im Monat 

gibt es ein Zusammentreffen in der LiebellenSchule. 
Termine: 05.01, 02.02., 01.03, 05.04, 03.05... 2020
Waldpromenade mit anschließender Einkehr im gemütlichen Werkstattzimmer.

Im April und im Mai im virtuellen Raum, über Zoom.

Thema im Mai: wer ist dabei?
Thema zum April: Mit meinem Tempo auf Tuchfühlung sein!
Thema im März: Natürlich aufbrechen!
Thema des Februars: Einfach sein!

Film 

DAS GRÖßTE GESCHENK 

Habe am Montag, den 20.Januar 2020 den Film im Kino in St.Vith gesehen. Mich hat der Film sehr bestärkt. Er zeigt die wunderbare Kraft der VERGEBUNG und wie in diesem größten Geschenk drei Teile wirken und zusammenfließen. 

Seit heute 

steht ein neues Schild 

vorne an der Straße, kurz vor der Einfahrt zu meinem Haus und der LiebellenSchule. 
Ein letzte Mal hab' ich einfach etwas unbedacht aus dem Fenster geworfen, eine Bierdose, ein Stück Zukunft oder gar ein dreckig Wort über Dich. 
Ein letztes Mal hab' ich Bullshit erzählt über mich und glaubte, ich wäre eine blöde Kuh. 
Ein letztes Mal. Und dieses Mal, woll'n wir alle das Auelland in seiner Schönheit nicht mehr verraten, sondern liebevoll an seiner Seite sein. Wir raten Dir und bitten Dich, mach mit. DANKE

Ein erster Schritt, unterwegs auf dem gemeinsamen Weg in ein neues Morgen. Überall.


Hast Du Mut 

das Nichts 

zu fühlen

als Weg

wundersamer Linien 

atmender Zeit. 

Rendez-vous

nach Ladenschluss am 08.11.2019

Ja, ich bin dabei und lese aus meinem Reisetagebuch 

Seit ein paar Tagen 

wohne ich mitten im Wald.

Als am Mittwoch ein paar Kindergärtnerinnen den Weg zur Liebellenschule suchten, riefen sie ihre Kollegin an, die neben mir auf dem Hof stand und antwortete: Ja, Du fährst aus dem Dorf raus, nach ein paar 100 Metern den Feldweg rein und dann ist das "mitten im Wald". 

So schnell kann sich der Standort ändern... ;  ). Hier der Blick auf die Lichtung.

Ich wünsche jedem Menschen

sein KönigReich.

Es geht raus und es geht rund -

in kunterbunt.

Mittwoch 23.Oktober 2019

Anreisekosten

Wer mit dem Fahrrad (oder zu Fuß) anreist, dem schmiere ich ein Brot, dem koche ich einen Tee mehr und der kann bei Bedarf sich hier erfrischen und so auf seine Kosten kommen. 

Egal, ob Du in Belgien, Deutschland oder Luxemburg startest, die LiebellenSchule ist mit dem Fahrrad wunderbar zu erreichen
(über die Vennbahn mit kaum Steigung bzw. Gefälle, nur an der Neumühle).

Die drei freien Stunden am Tag 

im Indianersommer 

einmal für die Kinder 
einmal für (Groß)Eltern mit Kindern
und einmal für Erwachsene.
Schlag ein...


Der eine wird bunt, der andere blass

und alle werden sie nun endlich nass -

der Farn, das Moos und die Erde.

28.September 2019

Siehst Du das 

Herz 

und fühlst Du, wie Deins klopft...?

Es ist einfach dufte und blüht Dir überall, wenn Du ihm öffnest.

27.09.2019

Wenn Du kommst, 

werde ich Dich filzen ;  ) wenn Du willst und Dich fragen, ob Du etwas zu deKLARieren hast.

Worte und Bilder 

bieten die Möglichkeit, durch Dinge zu blicken.

Bist Du bereit für neue Blickwinkel?

01.September

Das Land erschafft Geschichten, die das Leben schreibt.

17 Uhr geführter Spaziergang, ab 19 Uhr Lesung zur Berlinreise mit kleinem Umtrunk, Suppe und Brot vor Ort.

Die Farbe Lila

blüht gerade im Kraut und auf der Heide. Im Holunder fällt sie ein mit einem Glanz auf Perlen. 

Rückwegs

mit dem Rad von Berlin nach Auel 

hab ich von Leipzig nach Aachen einen Tag lang das Querdurchdeutschlandticket der DB genommen. Als ich dann auf der Vennbahn aus der Nacht in den neuen Morgen radelte, dieser Himmel über mir... als ich zurück schaute.

August 2019




Heute mach ich blau! Und grün.

im Wohlfühlgarten zu Berlin

 Sa, 03.08.19, 11:00 - 15:00


Eltern-Kind-Tag 

Wenn Mensch und Pflanze sich begegnen. 

So, 28.07.19, 11:00 - 15:00 in Berlin 

Ich bin dabei

Friedensfestchen

So. 30.06.2019 12:00 - 22:00 Uhr

Königliches Athenäum St.Vith, Luxemburger Straße 4
Ostbelgien




Ich bin beim

Naturtag in Wirtzfeld

Sonntag 23. Juni 2019 Natagora/ BNVS

Dieses Mal mit einem eigenen kleinen Stand. Ich präsentiere erstmals meine Liebellenschule außerhaus. Habe ObHut im Hüttchen des Spielplatzes gefunden. 

Wegen mangelnder Anmeldung abgesagt:

Kunst- und Naturlehrpfad Heppenbach

Samstag 22.Juni 2019

Erlebnisreiche Wanderung für die ganze Familie über den 2,5 km langen Lehrpfad, mit aktiven Stationen und Kunstwerken. Auch für Menschen mit einer Beeinträchtigung (Organisation durch Alteo und Begleitung deren Ehrenamtlichen). Nach der Wanderung gemeinsames Grillen an der Grillhütte.

Habe eben die MohnBlüten gezählt

und mich gefragt, ob es Deine Tage sind, liebe Großmutter.  

Eine Wildrose kommt dazu.

Abgeregnet im Gewitterregen nun das Rot. Es bleibt uns das zarte Rosa.
19.Juni 2019

Schön, dass Du da bist und mich fragst.

Mögen Rosen Deine Gedanken beranken und Dir Blumen durch das hohe Gras erblühen.

So finden Worte und Bilder mich und zusammen auf Schwingen den Weg zu Dir, liebe Angela.

19.Juni 2019

Auf meiner Landkarte 

stand gestern: Schnecke auf nassem Blech und ...

Schnecke auf Minze,

mit aromatisch nachgezogenen leisen Blattlidern.

12.Juni 2019

Oh, ein Frosch

auf meiner Schulter.

Hier aus dem Wasser krabbeln die Eintagsfliegen - sie haben mit Leichtigkeit folgendes Geheimnis wiederholt und gelüftet: Jeder Tag ein Leben! Vom Licht geküsst und im Flug trocknen jetzt ihre Flügel.  

6.Juni 2019

Der Mohn,

er erblüht mir seit der Eröffnung.

Jede Blüte für ihren einen Tag entfaltet und gefeiert, dann kommen die nächsten dran. Das mag auch ich weiterhin tun, von der geerdeten Pflanze aus. Alles in seiner Zeit. 
Unterwegs am Wegesrand, da blühen jetzt ganze Meere von Tagen wie Monate von Leben an einem Ort versammelt. 
5.Juni 2019

Eröffnung des Empfangsraumes 

der LiebellenSchule

ab 17 Uhr für einen ersten Kreis an Leuten mit kleinem Umtrunk, Brötchen und der Freude beim Anfangen. Es wird weitere Einladungen geben...         1.Juni 2019


Mama war mit mir im Wald 

am Samstagmorgen.


Es wird schon hell und Mama schläft noch. Die Woche war anstrengend. Jetzt lacht der Specht … Gestern vor dem Schlafengehen haben wir, Mama und ich, uns noch mit dem Wald verabredet, bei Elisabeth im Auelland. Der kleine Rucksack ist gepackt mit dem, was ich brauchen könnte, ansonsten ist alles vor Ort. Ich habe meine Hose an mit den vielen Taschen, vielleicht finde ich ja eine Glücksfeder. Ich freue mich so, dass Mama mitkommt. Ob sie wohl so über den Bach springen kann wie ich und Angst vor Käfern hat?
1.Juni 2019


Ja, am Leben freu ich mich, 

es bringt mir neue Fragen

und meinen Tod, den frage ich, 

was er mir will jetzt sagen.

Sind alle drei getragen 

sicherlich 

von mir an diesen Tagen 

dann sie tragen mich

bis an mein Lebensabend.

So hab und bin geborgen 

ich, an diesem wundervollen Morgen 

im heute und im Hier -

und sie geben mir 

gleich immerzu im nu

ihr lebendig Wort dazu.


23.Mai 2019

 

Verfilzt und reingelegt

hat der Kuckuck mir schon manch  ein Ei. 

Kann inzwischen gut ausbrüten, doch kuck ich jetzt genauer hin, wem es gehört, das Ei in meinem Nest. Klar sei, dass ist kein Kuckucksnest hier. 

Projektwoche 

in der Maria-Goretti Schule in St.Vith.

Während einer Woche erleben die Schüler und Schülerinnen mit ihren Lehrern und Auswärtigen allerlei Aktivprogramm.
Mein Angebot: Wir filzen uns eine smarte Tasche.

Was da wohl rein kommt? Hände mit y ;  ). 
Mitte Mai 2019

Kultur macht Schule 

in Elsenborn. Post für die Mütter der Klasse von Tania.

Wir haben Papier geschöpft, einen Stift aus weißer Schafwolle gefilzt, selber Farbe aus Rotkohl und Zwiebelschalen hergestellt und mit alldem eine Postkarte gestaltet und beschrieben, dann einen Briefumschlag aus einer alten Landkarte drumherum gefaltet und das individuelle Kunstwerk zu Muttertag verschickt- mit einem Schmetterling auf der Briefmarke. 
April/ Mai 2019


Ich fühle mich im Moment 

etwas wie eine Wespe. 

Als Königin bin ich allein durch den Winter gekommen und baue aus dem zeitgewachsenen Holz mit dem Mundwerkzeug und eigener Spucke ein neues Haus aus Papier. Ausgehend von den 6 Seiten meines Wabenbaues steht mein Angebot. Alles Weitere baut jeder für sich selber... 
Ende April 2019 

Eigentlich

wollte ich sie mit ihm knacken,

doch irgendwie kamen wir nicht dazu. Nachdem er weg war, trank ich das Milchwasser und ließ die harte Nuss einfach fallen. 
Von der einen Seite war da ein schreiendes Gesicht (wie seins, weil er meinte, ich wolle ihn verletzen) und von der anderen Seite aus gesehen ein offenes Herz, das durch seine Verletzung an das wahre Potential des saftigen, nahrhaften und leckeren Liebesschatzes herankommen lässt.  
Mitte März 2019

Bilden ist, sichtbar machen. 

Kannst Du sie sehen?


Leben als Dasein. Schreiben als Ganzwerden im Dasein durch Bild und Wort. Am Anfang war das Wort. Worte finden und sie wiederholen, bis ich sie sein und halten kann und durch die Taten spreche. Andere loslassen.


Natürlich 

E li sabeth

Tinny Fee




So ist mein Vorname komplett und zu meinem GanzSein gehört wohl das  Schreiben dazu wie das Tanzen. Frag mich, wie es mir geht und lese mich, wie ich mich bewege im Wort und im Dasein - in Stadt und Land.

einfach im Fluss sein