Ich bin Elisabeth,

ausgebildete Försterin, 
erfahrene Wald-und ErlebnisPädagogin, 
Mentorin, Autorin,  

Mutter von drei erwachsenen Kindern & Großmutter

und BewusstseinsForscherin

mit Leib und Seele.

Ich gestalte

Abenteuer, die berühren und halte den Raum, sodass Sehnsüchte sich erfüllen und verletzte Anteile heilen.

Ich übersetze

was sich im Spiegel der Natur zeigt, sodass wir die Zeichen als neue Möglichkeiten für uns verstehen.

Ich begleite 

Dich auf Deinem ureigenen Weg, sodass Du grundlegende Verbundenheit und SelbstLiebe lebst.

Ich bin wirksam...

durch meine einfache Präsenz und meine spielerische Beobachtungsgabe

durch mein helles Herzsehen und das Gespür für Gefühle und Grenzen

durch mein dankbares Wissen um meine tiefe Verbundenheit mit der Natur

durch meine würdigenden Wortfindungen und mein ermutigendes FragenStellen 

und durch meinen tatkräftigen Glauben an das Heilige und Göttliche auch in Dir. Halleluja!

In manch einer Krise und auf schwierigen Wegstrecken meines Lebens habe ich mir einen Menschen an meiner Seite gewünscht, der mir Verständnis schenkt und mich ein Stück begleitet auf dem Weg... ohne fertige Methoden, sondern mit Feingefühl für mein Wesen, meine Situation und die entsprechenden Bedürfnisse. Letztendlich habe ich durch die Natur und die Fragen den Kontakt zu mir gehalten und SelbstVerständnis, SelbstMitgefühl sowie SelbstwertBewusstsein gefunden. So teile ich nun meine Geschichten von unterwegs in die Freundschaft mit mir und habe zudem einen Ort mit Raum für Stille, Abenteuer und Möglichkeiten geschaffen umgeben von Wald, Wasser und Wiesen. Ich lade auch Dich ein, zurück in die tiefe Verbundenheit mit Dir selbst zu kommen. Die Natur und die Kommunikation bieten uns dabei den Zugang zu uns und aktivieren unsere wunderbaren Selbstheilungskräfte. 

Komm mit auf die Reise zurück in die Verbundenheit & finde in Dir Halt und Kraft für die Herausforderungen und Chancen unserer Zeit.

Liebellenschule

Lebenswerke

Podcast

Die Verteidigung meines eigenen Landes

Die Eroberung meines Lebens

Mit Flinker Feder unterwegs